Ich bin...

Daheim in der Stückemanufaktur
Daheim in der Stückemanufaktur

Georg Böhme, Jazzmusiker, Saxophonlehrer, Arrangeur und Komponist in Köln-Nippes.

Ich habe in Arnheim/NL an der "Koninglijke Akademie voor de Kunsten" Jazz studiert - der Studiengang nennt sich dort "Lichte Muziek"- , und bin seitdem in Köln und Umgebung als freischaffender Musiker tätig. Meine Hauptinstrumente sind Bariton- und Tenorsaxophon sowie Klarinette, ich spiele aber auch Querflöte und Bassklarinette.

 

Lehrer

Komposition

Swing-Ticket

 

 Als Instrumentalpädagoge habe ich mittlerweile über zwanzig Jahre Berufserfahrung, und trage damit durchaus zur Lebensqualität meiner Schüler bei, wie mir immer wieder versichert wird... 

 

Zusammen mit dem Schlagzeuger Christoph Behm leite ich eine Swingcombo namens Swing-Ticket, die zu jedem denkbaren Anlass schwungvolle oder auch dezente Jazzmusik macht. 

 

Bei der Kölner Bigband "Grand Central Orchestra" spiele ich Baritonsaxophon; diese Band spielt einmal im Monat ein neues Programm, zur Zeit im "Klub Berlin" in Köln Ehrenfeld (Keplerstraße).

Nicht zuletzt wirke ich heimlich im Kölner Karneval mit. 

 

  Außerdem betreue ich die Amateur-Bigband "Swing de Cologne".

Das Programm besteht vor allem aus Swing- und Tanzmusikklassikern der dreißiger bis sechziger Jahre, das Niveau ist mittelleicht bis mittelschwer. Die Proben finden jeden Montag in der Kölner Innenstadt an der Hohen Pforte/Sterngasse statt. 

Nachwuchs jeden Alters ist immer herzlich willkommen, und wie jede Bigband suchen wir händeringend nach Posaunisten...!

Kontakt aufnehmen können Sie unter www.swingdecologne.de (oder natürlich auch über mich).

 

Seit Oktober 2016 bin ich so eine Art Bandcoach bei einem integrativen Bandprojekt "Musik kennt kein Handikap", betreut von "Köln bewegt e.V." und gefördert von "Aktion Mensch" www.koeln-bewegt.tv ; eine echte Herausforderung - Ziel ist es, ein Programm zu erarbeiten und nächstes Jahr im Klimperkasten in Köln auch zu präsentieren.